Aktuelles 01. Februar 2019

FRÖBEL startet eigenen PädagogikBlog

Die Abteilung Pädagogik & Qualitätsentwicklung schreibt ab sofort regelmäßig über pädagogische Alltagsthemen aus Krippen, Kindergärten und Horten und liefert gezielte und nützliche Informationen dazu.

Worum geht es in dem PädagogikBlog?

Unter www.paedagogikblog.de dem Blog schreiben sieben Pädagoginnen aus der Abteilung Pädagogik & Qualitätsentwicklung über alles Wissenswerte im Feld der frühkindlichen Bildung. Es werden Studienergebnisse praxisnah aufbereitet, Empfehlungen für Fachliteratur und Material sowie Impulse für die pädagogische Arbeit gegeben.

Außerdem werden im PädagogikBlog zahlreiche Gäste, wie z.B. Professor*innen, Fortbildner*innen, Fachberater*innen oder pädagogische Fachkräfte über aktuelle Forschungen, Praxiskonzepte und pädagogische Alltagsthemen schreiben.

An wen richtet sich der PädagogikBlog?

Der PädagogikBlog richtet sich an alle, die Interesse an pädagogischen Themen haben: an pädagogische Fachkräfte, Familien, Tanten, Opas, Quereinsteiger*innen, Studierende, Auszubildende und Expert*innen der frühkindlichen Bildung. Und natürlich richtet er sich auch explizit an die FRÖBEL-Mitarbeiter*innen.

Auf dem Blog können sich die Leser*innen auf schnellem Weg über pädagogische Themen und Entwicklungen informieren und sich darüber austauschen. Sie können die Beiträge kommentieren, Fragen stellen, ihre Meinung äußern und eigenen Erfahrungen teilen.

Natürlich ist der Blog vor allem auch für Kinder. Ihre Bedürfnisse, Rechte und Sichtweisen sind nicht nur Antrieb für die alltägliche Arbeit in den Kindertageseinrichtungen, sondern auch Ausgangspunkt der Blog-Beiträge.

Abonnieren Sie den PädagogikBlog um keinen Beitrag mehr zu verpassen. Wir freuen uns außerdem über Anregungen, Feedback und Fragen in den Kommentaren.